Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Die Swiss Helicopter Association gratuliert

Der Schweizer Christian Müller wird Präsident der European Helicopter Association

Bern/Köln, 19. November 2021. Die European Helicopter Association EHA hat den Schweizer Christian Müller zu ihrem neuen Präsidenten und technischen Direktor gewählt. Die EHA ist der Dachverband der europäischen Helikopterbranche. Müller berät Unternehmen der Luftfahrt in verschiedenen Ländern zu gesetzlichen Bestimmungen, Sicherheit und Ausbildung. Er gehört dem Vorstand der Swiss Helicopter Association an.

Der Schweizer Luftfahrtexperte Christian Müller wird neuer Präsident der European Helicopter Association. Müller ist Helikopter-Fluglehrer und international anerkannter Fachmann in Regulierungs-, Sicherheits- und Ausbildungsfragen. Er engagiert sich in nationalen und internationalen Gremien der Branche und hat sich dabei insbesondere für die Reduktion der administrativen Last für kleinere und mittlere Unternehmen eingesetzt. Seit 2016 ist Christian Müller Vorstandsmitglied des Schweizer Dachverbandes Swiss Helicopter Association, den er in der EHA vertritt.

«Die EHA und all ihre Mitglieder dürfen sich freuen: Christian Müller ist eine integre Persönlichkeit mit sehr grossem Fachwissen und starkem Praxisbezug. Die Sicherheit und die praktische Umsetzbarkeit von gesetzlichen Vorschriften sind ihm wichtige Anliegen», sagt Nationalrat Martin Candinas, der Präsident der Swiss Helicopter Association (SHA). «Die Wahl von Christian Müller ist eine Anerkennung seines Know-hows und der aktiven Rolle, welche er als Vertreter der SHA in verschiedenen europäischen Gremien innehatte. Wir freuen uns mit der EHA über seine Wahl und gratulieren ihm herzlich dazu!»

«Ich habe mir zum Ziel gesetzt, die unterschiedlichen Kompetenzen im Vertical Lift Sektor der europäischen Fliegerei in der EHA zusammenzubringen und die EHA zur führenden europäischen Koordinationsstelle für diesen Teil der Luftfahrt zu machen», erklärt der neu gewählte EHA-Präsident Christian Müller.

Neben seiner neuen Aufgabe ist Müller CEO der Firma NGFT (Next Generation Flight Training) in Cham (ZG). NGFT bietet Betreibern von Helikoptern und Flugzeugen Systeme und Dienstleistungen an, um die Komplexität der Compliance im Arbeitsalltag zu verringern.

Christian Müller tritt sein Amt am 1. Januar 2022 an. Er folgt auf den Deutschen Peter Möller, der in den Ruhestand tritt. Seinen Sitz im Vorstand der SHA wird Christian Müller per Ende 2021 niederlegen.



Weitere Auskünfte

Christian Müller, neuer Präsident der EHA, Tel +41 79 961 15 60 / media@ngft.com
Martin Candinas, Präsident SHA,    Tel +41 78 841 66 86

Philip Kristensen, Geschäftsführer SHA,    Tel +41 58 796 99 60  /  info@sha-swiss.ch
Christian Gartmann, Kommunikation SHA,    Tel +41 79 355 78 78   / media@sha-swiss.ch 

Über Christian Müller

Christian Müller (49) ist seit 2012 CEO der NGFT GmbH. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen in Helikopterbetrieben tätig, unter anderem als stellvertretender Flugbetriebsleiter, Quality Manager oder Head of Training. Davor war er während 10 Jahren als Senior Consultant in einer internationalen Bank tätig.

Christian Müller verfügt über einen Master in Political Science und International Relations der Universität Bern. Zusätzlich zu seinen Fluglehrerlizenzen für Helikopter und Flugzeuge ist er CRM Examiner und Dangerous Goods Instructor. Er ist als Oberstleutnant im Stab des Luftwaffenchefs der Schweizer Armee eingeteilt. Müller ist Mitglied der Royal Aeronautical Society und seit 2017 Vorstandsmitglied der Swiss Helicopter Association (SHA).

Das Portraitbild kann für redaktionelle Zwecke 
hier heruntergeladen werden.


Über die Swiss Helicopter Association (SHA)

In der Swiss Helicopter Association sind die 20 wichtigsten Helikopterunternehmungen der Schweiz zusammengeschlossen. Der Verband vertritt seine Mitglieder gegenüber Behörden und anderen Organisationen im In- und Ausland. Er bezweckt die Wahrung, Unterstützung und Förderung gemeinsamer Interessen der schweizerischen und liechtensteinischen Helikopterunternehmungen.

Wenn Sie diese E-Mail (an: info@sha-swiss.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Swiss Helicopter Association (SHA)

Kapellenstrasse 14 | Postfach 5236 | CH-3001 Bern | Schweiz
+41 58 796 99 60 | media@sha-swiss.ch